Fitness beginnt im Kopf

schneller denken und handeln

Termine & News

Tipp der Woche

Mehr Leistung durch Pausen

Pausenlos geistige Höchstleistung zu erbringen, ist das das Rezept für Erfolg? Nein. Unser Gehirn kann viel leisten, aber es braucht Pausen. Spätestens nach 2 Stunden geistiger Arbeit ist eine Pause angesagt. Bei sehr anstrengenden Tätigkeiten kann das schon nach 20 oder 30 Minuten der Fall sein. Wer pausenlos durcharbeitet, strengt sich mehr an, bringt aber letztlich weniger Gesamtleistung. Pausen tun also nicht nur gut, sondern erhöhen und erhalten die Leistungsfähigkeit. Ohne Pausen zu arbeiten, erscheint vielleicht fleißig, schadet aber letztlich sowohl Ihrer Leistung als auch Ihrer Gesundheit.

Gesellschaft für Gehirntraining e.V.