Fitness beginnt im Kopf

schneller denken und handeln

Lerntraining als tagesseminar

 

 Bild: Fotolia.com, lizensiert

TAGESSEMINAR LERNTRAINING

Der Seminartag ist in vier Themenblöcke gegliedert:

GRUNDLAGEN DES LERNTRAININGS
Mentale Aktivierung, Aktivationsmodell, Lernziele, Lerntypen, grundlegende Lerntipps

ARBEITSPLATZ UND ORGANISATION
Anforderungen an den Arbeitsplatz, Wochenplanung, Arbeitsstrategien, Informationsauswahl

LERNHILFEN UND BEWEGUNG
Merksätze, Reime, Akronyme, Lernkartei, Lernposter, 20% effektiver, Lernrallye, kleine (Bewegungs-)Helfer

MERKSYSTEME UND PRÜFUNGSCHECK
Zahlensymbole, Loci-Methode, Prüfungsknigge, Checkliste

In allen Themenblöcken werden immer wieder Gehirntraining.MAT Übungen eingebaut
Sprintübungen (IVG), Merkübungen (Merkspanne) und kombinierte Übungen für mentales Durchhaltevermögen

 

Stimmen:

Tanja Seraphin, Fachbereichsleitung Projekte

Das Tagesseminar Lerntraining wurde als zusätzliches Ausbildungsangebot im Programm TOPAS durchgeführt. TOPAS – Top Ausbildungsstellen – ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft engagierter Meisterbetriebe der Region und der Kreishandwerkerschaft Waldeck- Frankenberg. Es wurden sehr verständlich die Zusammenhänge von körperlicher und geistiger Fitness erklärt, Übungen für die mentale Fitness gezeigt und viele Tipps zum Thema Lernen an die teilnehmenden Auszubildenden weitergegeben. Wir können das Tageseminar als zusätzliches Lehrgangsangebot sehr empfehlen.

 

WALDECKER BANK EG

Ute Weidemann, Aus- und Fortbildung

An insgesamt 2 Workshop-Tagen wurden unsere Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres fit gemacht für die Anforderungen der betrieblichen Ausbildung sowie der Berufsschule. Die beiden Veranstaltungen fanden in lockerer Atmosphäre des Sportlerheimes in Höringhausen statt und waren nicht nur lehrreich, sondern machten allen Beteiligten dazu auch noch sehr viel Spaß.

Kurze Theorieblöcke über die Leistungsfähigkeit des Gehirns und unsere Möglichkeiten, diese noch auszubauen wechselten sich ab mit verschiedenen Übungsaufgaben und kreativen Spielen.

Insgesamt war es eine klasse Schulung, um sich effektive Lerntechniken für Schule und Beruf anzueignen.  Und das tolle daran: Was man in den Veranstaltungen lernte, konnte man sofort im Alltag umsetzen und anwenden, z.B. wie man einfacher als bisher Vokabeln lernt, sich lange Einkaufslisten oder 20-stellige Zahlen merkt oder sich auf Prüfungssituationen optimal vorbereitet.

Wir sagen nochmals Danke für den Workshop und sind sicher im nächsten Jahr wieder dabei.